•  
  •  
Workshop: Verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche
Referent

  • Marco Wopmann oder Yves Etienne


Inhalte

  • Was ist ADHS? Wie zeigt sich ADHS? Ein kurzer praxisnaher Überblick.
  • Wie akzentuieren sich Ursachen, Merkmale und Symptome?
  • Schwierigkeiten und Herausforderungen im Umgang mit ADHS.
  • Praktische Inputs, Übungen und Methoden im Bereich Konzentration, Gedächtnis, Planen & Organisation, Entspannung und Motivation.
  • Erfahrungsaustausch mit konkreten Fallbeispielen.


Kursdauer

  • Der Workshop wird als Tageskurs (8.30 bis 16.30 Uhr) oder als Halbtageskurs (8.30 bis 12.00 Uhr) angeboten. 
  • Der Workshop kann nach Absprache an allen Wochentagen durchgeführt werden. 


Material

  • Sämtliche Kursunterlagen sowie Schreibuntensilien werden von uns zur Verfügung gestellt.


Angebote

Der Workshop wird in zwei unterschiedlichen Settings durchgeführt:

  • Team-Kurs: Dieser Workshop ist ideal für Teams, welche gemeinsam von unserem Kursangebot profitieren möchten. 
  • Einzelanmeldung: Möchten Sie als Einzelperson unseren Workshop besuchen? Hier ist Ihre Gelegenheit. Unserer Erfahrung nach besteht eine ideale Gruppengrösse zwischen 5 und 10 Personen.


Durchführungsort

  • Team-Kurs: Uns ist es ein Anliegen, Ihr Lern- und Betreuungsumfeld persönlich kennenzulernen. Somit können wir die Begebenheiten direkt in den Workshop einfliessen lassen. Unsere Erfahrung zeigt, dass der Workshop idealerweise direkt vor Ort durchgeführt wird. Sollte dies nicht möglich sein, stehen Kursräumlichkeiten in Liestal (BL) zur Verfügung. 
  • Einzelanmeldung: Dieser Kurs wird in Liestal in unseren Räumlichkeiten regelmässig durchgeführt.


Kursdaten

  • Team-Kurs: Gerne organisieren wir mit Ihnen einen idealen Durchführungstag.
  • Einzelanmeldung: Monatlich können Sie an unserem Workshop teilnehmen.
    - Samstag, 8. November 2019 (ausgebucht)
    - Samstag, 6. Dezember 2019

Unsere Kurs-Bausteine






Konzentration und Gedächtnis






Planung und Organisation








Regeln und Strukturen


Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen






Motivation


Vortrag: Kindsmisshandlung und sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen
Referent
  • Dr. med. Markus Wopmann - Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche am Kantonsspital Baden & Leiter der Kinderschutzgruppe am Kantonspital Baden


Inhalte

      1-stündiger Vortrag:
  • Erscheinungsbilder und Erkennungsmerkmale
  • Abklärungswege
  • Strukturierte Vorgehensweisen
  • Freiwilliger Kinderschutz – behördlicher Kinderschutz
     3-stündiger Vortrag:
  • Erscheinungsbilder und Erkennungsmerkmale
  • Abklärungswege
  • Strukturierte Vorgehensweisen
  • Freiwilliger Kinderschutz – behördlicher Kinderschutz
  • Graubereich – Abgrenzung zum „Normalen“
  • Verdachtsmomente – Warnzeichen
  • Befragung von Kindern
  • Interaktive Fallbesprechungen und Suchen von Problemlösungen anhand realer Fälle des Referenten.
  • Interaktive Fallbesprechungen von Fällen aus dem Publikum (wenn gewünscht).


Kursdauer

  • Die Länge des Vortrags beträgt entweder eine oder drei Stunden.


Zielgruppen

  • Lehrpersonen/Schulsozialarbeiter
  • Sozialdienste/Beistände
  • Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden
  • Fachhochschulen für soziale Arbeit
  • Fachhochschulen für Pädagogik
  • Polizei
  • Interessierte Laien


Durchführungsort

  • Durchführung direkt vor Ort beim Kunden.


Vortragsdaten

  • Nach Vereinbarung und auf Wunsch des Kunden.